Turnen

Bewegte Kinder - gesunde Kinder

Die SG 03 orientiert sich beim Kinderturnen am Breitensport.
Alle Kinder, die gerne ihre turnerischen Fähigkeiten ausprobieren möchten, sind in den Übungsstunden herzlich willkommen.

Die Kinderturnstunden finden in der Harxheimer Sporthalle statt.


 

Jahresbericht Turnen 2015


Es ist viel passiert in unserer Abteilung Turnen im Jahr 2015. Es wurde wieder fleißig zusammen trainiert, gelacht und gefeiert. In diesem Bericht möchten wir gerne das vergangene Jahr für alle Revue passieren lassen.

Unser Sportangebot in der Abteilung Turnen ist sehr breit gefächert. Angefangen bei den Kleinsten von 8 Monaten bis zu unseren Ältesten von über 90 Jahren ist für jeden etwas dabei.

Durch die große Altersspanne, haben wir ein breites Spektrum von 23 verschiedenen Angeboten: den aktuellen Übungsplan findet man jederzeit auf unserer Homepage.

Der Übungsleitermangel konnte zum Glück kompensiert werden. Wir konnten Cosima Albrecht als neue Übungsleiterin für die Eltern-Kind-Fitness und Ann-Kathrin Moch, Jasmin Hammen, sowie Sophia Heidenreich als neue Gruppenhelfer für die Turnabteilung gewinnen.

In allen Gruppen stehen die Bewegung und der Spaß im Vordergrund. Uns ist wichtig zu vermitteln, dass Bewegung ein fester Bestandteil im Alltag sein sollte, Sport die Gesundheit fördert, gut für soziale Kontakte ist und das Wohlgefühl im Gesamten steigert.

Ganz groß geschrieben bei uns im Sportverein ist Integration durch Sport. Wir freuen uns, dass einige Flüchtlinge bereits das Sportangebot nutzen und wir dadurch unseren Teil beitragen können.

Im Jahr 2015 konnten wir auch wieder einige Events auf die Beine stellen. Angefangen haben wir im Januar für unsere Kleinen mit einem Kinderturn-Test. Ziel dieses Tests war die einfache Erfassung der motorischen Leistungsfähigkeit von drei- bis zehnjährigen Kindern in unserem Verein. 35 Kinder haben an diesem Tag in unterschiedlichen Übungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit gezeigt was sie können.

Am 22. Februar fand zum 10. Mal das alljährliche Tanzfieber in der Halle statt. Dieses wird in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro der VG Bodenheim veranstaltet. An diesem Tag können Tanz- und Showtanzgruppen im Kinder- und Jugendbereich ihre Tänze präsentieren. 11 Gruppen haben im Jubiläumsjahr das Publikum mit ihren Darbietungen verzaubert.

Zum ersten Mal dagegen wurde am 30. Mai eine LaGYM-Party veranstaltet. Unter der Leitung von Barbara Markl haben 22 Frauen ihre Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination in Rhythmischen Bewegungen trainiert. LaGYM ist die deutsche Antwort auf Zumba. Es ist ein modernes, dynamisches Fitness-Tanz-Programm zum Abtanzen, das Spaß macht und gute Laune bringt.

Die letzte Veranstaltung der Abteilung war am 07. November Aktiv ins Alter. In verschiedenen Beiträgen und praktischen Schnupperkursen wurde gezeigt, wie man mit Bewegung älter werden kann. Bei verschiedenen Ausstellern, wie die Römer Apotheke aus Ebersheim und der mp2radshop aus Bodenheim konnten sich die Teilnehmer z.B. über Diabetes und E-Bikes informieren.

Unser Angebot wurde auch wieder durch einige Kurse bereichert. Durch Yoga, Chi Gong, La GYM, Denken und Bewegen, Fit in und durch den Winter, sowie Tai Chi konnten Mitglieder und Nichtmitglieder wieder ein erweitertes Angebot wahrnehmen.

Das Resümee zeigt, wir können wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und ich persönlich kann mich nur bei allen Helfern, Übungsleitern, Mitwirkenden und natürlich unseren Mitgliedern für die tolle Leistung bedanken. Nur durch das Engagement jedes Einzelnen ist dies alles möglich. DANKE!

 

Leitfaden für Eltern

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Ihr Kind zur Turnstunde kommen möchte. Damit ihr Kind viel Freude und Spaß daran hat, bietet Ihnen der nachstehende Leitfaden eine Hilfestellung:

 Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind die passende Sportkleidung (saubere Schuhe, keine Jeans, etc.) zur Übungsstunde trägt. Schmuck, wie Halsketten, Ohrringe und Armbanduhr sind nicht erlaubt.

 Essen ist in den Übungsstunden nicht gestattet, daher dies bitte Zuhause lassen. Das gilt auch für Kaugummi und Bonbons. Das Trinken aber nicht vergessen, denn das ist wichtig.

 Um den Übungsbetrieb nicht zu stören, bitten wir Sie, sich außerhalb der Eingewöhnungsphase nicht in der Sporthalle aufzuhalten.

 Über Krankheiten und Allergien, falls für den Übungsbetrieb wichtig, informieren Sie bitte umgehend den zuständigen Übungsleiter.

 Bitte teilen Sie dem zuständigen Übungsleiter mit, falls sich Ihre Kontaktdaten geändert haben.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Die Übungsleiter/innen